5. Jan. 2018 / Kegelabend

Gut gelaunt trafen sich neun Mitglieder unseres Clubs um im Restaurant Schöntal in Uzwil, eine ruhige Kugel zu schieben.

Zwei Gruppen spielten in mehreren Durchgängen und verschiedenen Spielvarianten, bis das bessere Team ermittelt war und bei den meissten der Wurfarm zu lang wurde. Anschliessend erholten sich alle Teilnehmer in der gemütlichen Gaststube von den Strapazen.

24.+25. Feb. 2018 / Fondue- und Schlittelplausch

Nach dem bekannten Motto Chli stinke muess es, trafen sich die Mitglieder zum traditionellen Fondue-Plausch auf dem Urner-Boden. Zuvor sorgte der Schlittel-Plausch für Stimmung und Bärenhunger. Bei gemütlichem Zusammensein wurde am Abend gemeinsam kräftig im Topf gerührt und der eine oder andere neue Faden gezogen.

7. April 2018 / Besichtigung Kaltbach-Käse

Bei schönstem Aprilwetter besuchten wir die Firma Emmi in Kaltbach, in der Nähe von Sursee im Kt. Luzern, mit integrierter Höhlenführung und anschliessendem Käsebuffet mit Spezialitäten von Emmi.

5. Mai 2018 / BMW-Tag

Der BMW-Tag, organisiert von BMW-Clubs-Schweiz, war ein voller Erfolg und bot allen Mitgliedern der BMW-Clubs die Gelegenheit verschiedene BMW-Modelle (Autos sowie Motorräder) probe zu fahren.

23. Juni 2018 / Ausfahrt mit Besichtigung der REGA in Samedan

18. August 2018 / Ausfahrt mit Grillplausch

Die Ausfahrt begann pünktlich um 13 Uhr am Treffpunkt in Lichtensteig, wo sich eine Gruppe Mitglieder des Clubs und einige Gäste eingefunden hatten.

Die Fahrt führte uns bei idealem Cabrio-Wetter (nicht zu heiss und auch nicht kalt) über den Ricken – Tuggen nach Sieben, dann über die Sattelegg mit Sammelhalt auf der Passhöhe.

Weiter gings dann hinunter nach Wielerzell über den See nach Bieberbrugg Richtung Zug mit Kaffeehalt auf der  Passhöhe Raten.

Weiter über Oberägeri Richtung Schwyz – Steien – Ibergeregg – Oberiberg – Unteriberg – Euthal – Wilerzell und über die Sattelegg, den Ricken, gelangeten wir wieder rechtzeitig zurück nach Lichtensteig zum Grill-Abend, wo sich noch andere Mitglieder dazugesellten.

Bei geselliger Atmosphäre, Speis und Trank, wurden Durst und Hunger  schnell beseitigt, bis schliesslich dann auch die letzten Mitglieder nach 1001 Benzingesprächen um 1 Uhr Morgens die Heimfahrt antraten.

8. + 9. September 2018 / Ausfahrt mit Besichtigung Cailler in Broc

Am 8. September 2018 trafen sich acht Club-Mitglieder und vier Gäste bei traumhaften Wetter auf dem Parkplatz des Restaurants Bodega Noi in Lichtensteig.  René erklärte den Teilnehmer den genauen Tagesablauf und verteilte das Roadbook. Pünktlich um 09.45 Uhr setzte sich der Tross in Richtung Ricken in Bewegung. Kurz vor Luzern standen wir bereits erstmals im Stau, da offensichtlich auch andere Clubs Ausfahrten machten. Trotzdem erreichten wir pünktlich um 11.45 Uhr unser erstes Etappenziel auf dem Brünigpass. Im Restaurant Waldegg stärkten wir uns für die Weiterfahrt am Brienzer- und Thunersee entlang. Als ersten Höhepunkt des Tages überquerten wir den Jaunpass, der trotz seiner bescheidenen Höhe von 1509 m sichtlich Spass machte. Kurze Zeit später starteten wir um 15.30 Uhr zur reservierten Führung durch das Maison Cailler in Broc. In verschiedenen Zimmern wurde ein wenig über die Geschichte des Kakaos erzählt und den Beginn der Marke Cailler. Am Schluss durften natürlich diverse Praline Produkte verkostet werden.

Mit ziemlich viel Schokolade im Bauch und Gepäck fuhren wir die letzten Kilometer nach Gruyères, wo wir im Hôtel Fleur de Lys sechs herzige Doppelzimmer bezogen. Dann endlich konnten wir uns das lang ersehnte Bier genehmigen, mit dem wir den Schokoladengeschmack runterspülen konnten.

Um 19.00 Uhr versammelten wir uns im bekannten Le Châlet zum Fondue- und Raclette-Essen, welches zum Leidwesen von einigen Besuchern Gruyères, in einem Schlummi-Bier in einer Gassen-Terrasse endetet.

Am Sonntagmorgen ging es nach einem herzhaften Frühstück weiter Richtung Fribourg und Emmental. Mit dem Besuch der Kambly in Trubschachen rundeten wir unser «süsses» Wochenende ab. Aufgrund des schönen Wetters entschied das Gros der Gruppe noch den kleinen Umweg via Sörenberg und Glaubenbielenpass unter die Räder zu nehmen, bevor wir dann vor Luzern erneut im Stau standen.

Einmal mehr ein gelungener Ausflug bei Postkartenwetter, der allen Beteiligten in guter Erinnerung bleiben wird, nicht nur wegen der Schokolade….

R.Bürge

21. Oktober 2018 / Besichtigung Automuseum Basel / Mulhouse

Die Mitglieder trafen sich am Sonntag 21. Oktober 2018 auf dem Parkplatz des Coopcenter in Rickenbach TG.

Auf direktem Weg ging es nach F-Mulhouse wo die Weltweit grösste Automobilsammlung zu bestaunen ist. Einen kleinen Einblick ins Museum findet ihr hier:

www.citedelautomobile.com/de

17. November 2018 / Weihnachtsessen

Das Restaurant Adler in Zuckenriet ist bekannt für seine gute Küche insbesondere für deren Cordon-Bleu-Spezalitäten.  Als Weihnachtsmenue hat der Vorstand jedoch hierfür, das passendere „Fondue Chinoise“ gewält, was natürlich auch sehr gut und bestens zu empfehlen ist. Einmal mehr konnten die Mitglieder einen gelungenen Club-Anlass geniessen.